en_GB

Unser Freundeskreis auf Tour

/, Homepagenews, News/Unser Freundeskreis auf Tour

Unser Freundeskreis auf Tour

Unser Freundeskreis Chemnitz 2025 war unterwegs und hat uns danach diesen schönen Bericht geschickt:

Europäische Kulturhauptstadt 2025 – Chemnitz hat keine Chance! Auf  diese heikle Mission begaben sich am 25. September sieben Freunde der Chemnitzer Kulturhauptstadtbewerbung bei Fahrten in den morgendlichen Straßenbahnen quer durch die Stadt. Ziel war dabei, mit Chemnitzer*innen zum Thema Kulturhauptstadt zu sprechen, die nicht von sich aus zur „Kulturhauptstadt“ kommen und das gelang sehr gut. Das Resümee, das nach drei Stunden Fahrt und mehr als 70 Gesprächen in beiden Teams gezogen werden konnte, war:

  1. Mehr als drei Viertel der angesprochenen Personen haben schon etwas von der Chemnitzer Bewerbung um den Titel Europäische Kulturhauptstadt 2025 gehört.
  2. Von diesen Menschen, die darüber informiert sind, befürworten mehr als 80 % diese Bewerbung, völlige Ablehnung war eher die Ausnahme.

Häufigste Kritikpunkte, durch die der Stadt wenig Chancen eingeräumt werden, sind u.a.: zu wenig für verschiedene Altersgruppen los, kein Nachtleben, zu schlechte Infrastruktur – fehlende Fernbahnanbindung, Ruinen in den Randgebieten, die das Stadtbild beeinträchtigen. Dass mancher Kritikpunkt im Bewerbungsprozess zur Sprache kommen kann, hat dann jedoch auch für positive Reaktionen auf die Bewerbung geführt, wie zum Beispiel: Freiräume für junge kreative Leute, die jetzt fehlen, einzuräumen, auch mal Kontrolle abzugeben  oder für eine bessere Bildungskultur (Schulen und Kindertagesstätten) zu sorgen. Auch sehen die Chemnitzer*innen viele positive Aspekte, so besteht die Chance, die Stadt im positiven Sinn bekannter zu machen, noch mehr kreative Köpfe nach Chemnitz zu holen, zu einer besseren und offeneren Kommunikation in der Stadtgesellschaft zu finden.  Durch den bereits realisierten Stadtumbau und die damit verbundenen Abbrüche konnte das Heckert-Gebiet (Stadtteile Hutholz und Kappel) deutlich mehr begrünt werden, was zu mehr Lebensqualität führt. Besonders der Stadtentwicklung wurde von einigen Gesprächspartnern im Zuge der Bewerbung eine große Bedeutung beigemessen.

direkter Kontakt zum Freundeskreis: www.freundeskreis-chemnitz-2025.de

 

0
2018-09-28T11:28:23+00:00 28. September 2018|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar