en_GB

Freundeskreis 2025

//Freundeskreis 2025
Freundeskreis 20252019-03-20T13:36:30+00:00

Der Freundeskreis Chemnitz 2025 e.V. vereint Chemnitzerinnen und Chemnitzer, die sich für die Bewerbung engagieren wollen. Die Mitglieder treffen sich etwa aller zwei Wochen. Das macht seit der Gründung 2017 bereits über 50 Treffen an fast ebenso vielen Orten der Kultur in Chemnitz. Zusätzlich gibt es seit kurzem auch den „Jour-Fixe Kultur“, der jeden ersten Montag im Monat stattfindet. Mit diesem Veranstaltungsformat schafft der Verein ein Podium zum Austausch von Kulturakteuren, Bürgerschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft.

Neben dem Austausch zu aktuellen Themen und Perspektiven für Chemnitz2025 steht die Arbeit in verschiedenen Themengruppen auf der Agenda:

picnic2025 ist ein Format, bei dem die Akteure mit Chemnitzerinnen und Chemnitzern locker ins Gespräch kommen wollen. Organisiert an unterschiedlichen Orten in Chemnitz, kommen grundlegende Fragen zum Bewerbungsprozess auf den Tisch.

Erfahren ist das große Projekt für das Frühjahr 2019. Die Akteure möchten Chemnitz mit dem Rad ERFAHREN und tun dies auf unterschiedliche Weise. Denn Kultur und Bewegung kann man leicht verknüpfen.

Die Straßenbahntour begibt sich bei Fahrten im morgendlichen Berufsverkehr auf eine Mission: mit Chemnitzerinnen und Chemnitzern zum Thema Kulturhauptstadt sprechen! Die Erfahrung bisher: Viele Menschen wussten bereits von der Bewerbung mehr als 80% befürworten sie auch.

City-Bahnen wird ein ganz besonderes Projekt. Entlang der Schienen des Chemnitzer Modells soll die Stadt auf ganz neue Art erfahrbar gemacht werden. Was dahinter steckt?

Wer Mitmacht, weiß mehr…

www.freundeskreis-chemnitz-2025.de