en_GB

Austausch beim Winter-Picknick

/, Homepagenews/Austausch beim Winter-Picknick

Austausch beim Winter-Picknick

Vor dem Karl-Marx-Monument in Chemnitz hatten sich am Samstagabend  etwa 200 Chemnitzer – jung und alt – zum Picknick versammelt. Der Freundeskreis Chemnitz 2025 hatte dazu eingeladen, um mit den Chemnitzern über die Bewerbung der Stadt als Kulturhauptstadt 2025 zu debattieren. Vor den Menschen stand ein langer Esstisch mit Speisen, warmen Getränken und brennenden Kerzen. Beim »picnic2025« kam man ins Gespräch über Chemnitz und Kultur. Dabei räumte man mit Vorbehalten auf. Fazit unter vielen Picknick-Gästen: Chemnitzer Kultur ist mehr als Opernhaus, Schauspiel, smac und Kunstsammlungen. (Foto: Andreas Seidel)

3
2018-02-01T16:07:49+00:00 27. Januar 2018|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar